Dienstag, 21 Nov 2017

Demnächst...

Newsletter abonieren

 Hofmannsthalgasse 2
 Lokal 2
 1030 Wien
 Österreich
 
 Tel: +43-1-749 63 36
 Fax: +43-1-749 63 36/11
  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.  
 
 Gute Beratung braucht Zeit!


Um die Qualität der Beratung zu gewährleisten, bitten wir dringend um telefonische Terminvereinbarung bei Ljiljana Marinkovic: 749 63 36 15 (Mo-Fr 09 - 15 Uhr).


Bundesjugendtreffen 2014

In Berlin fand von 2.-5. Oktober das jährliche Bundesjugendtreffen Deutscher Sinti und Roma statt. Auf Einladung des Vereins Amaro Drom ev. entsandte Romano Centro 10 junge Roma und Romnja nach Deutschland, um an dem Treffen teilzunehmen. Knapp 100 Jugendliche reisten nach Berlin an, um sich zu vernetzen, gemeinsam zu lernen und sich künstlerisch zu betätigen. 6 Workshops zu politischer Bildung, Fragen kultureller Identität und Empowerment von Frauen ermutigten die Jugendlichen dazu, sich aktiv an der gesellschaftlichen Entwicklung zu beteiligen. Heuer wurden die Workshops zum ersten Mal von je einem Experten und einem Nachwuchs-Experten geleitet. So unterstützte Samuel Mago - Mitarbeiter des Romano Centro - den Workshop 'Antiziganismus in den Medien' beim Bundesjugendtreffen. Die Veranstaltung stand unter dem Motto "Dikhen Amen! - Seht uns!". Mit diesem Slogan zeigten sich die TeilnehmerInnen als positive Vorbilder und traten gemeinsam gegen den zunehmenden Antiziganismus in Europa ein.