Tuesday, 27 Jan 2015
Kultur
HEROES
There are no translations available.

 

In der Schubhaft treffen drei Frauen aus der arabischen Welt, Südosteuropa und dem persischen Kulturraum aufeinander.

Alle drei flüchteten aus Situationen mit brutaler (männlicher) Machtausübung um sich schließlich in einem der sichersten Länder der Welt in keiner besseren Situation wiederzufinden. Stundenlang sind sie Verhören ausgesetzt. Die Beamten interessiert vor allem folgende Frage: Wer sind die Schlepper, die die Frauen in die “Festung Europa” schmuggelten?

Auch der Roma-Verein Romano Svato (Sandra & Simonida Selimović) ist dieser Frage nachgegangen: Wer sind “diese” Schlepper? Sind sie schwere Kriminelle oder doch mutige Lebensretter?

Gemeinsam mit der Autorin Marianne Strauhs werden drei Lebensgeschichten aufgerollt und die Frage nach der “wahren” Geschichte gestellt.
 

Read more...
 
Ausstellung: Was bleibt Fragmente einer fortwährenden Vergangenheit
There are no translations available.

Sonderausstellung im Dokumentationsarchiv de österreichischen Widerstands

Vor 1938 lebten rund 11.000 bis 12.000 Roma und Sinti in Österreich. Ihre Verfolgung begann unmittelbar nach der Machtübernahme durch die Nationalsozialisten. Bis 1945 wurden annähernd 90 Prozent der österreichischen Roma und Sinti, 9500 Männer, Frauen und Kinder, in den Konzentrations- und Vernichtungslagern ermordet.

Marika Schmiedt, 1966 im oberösterreichischen Traun geboren, ist bildende Künstlerin, Aktivistin und Filmemacherin in Wien. Seit vielen Jahren beschäftigt sie sich mit der Situation der Roma vor und nach 1945 auch in ihrer künstlerischen Arbeit. Viele Verwandte von Schmiedt wurden ermordet, ihre Mutter überlebte in Pflegefamilien und Heimen.

Marika Schmiedt recherchierte jahrelang in Gedenkstätten, Archiven und Ämtern in ganz Österreich und Deutschland. Sie durchforstete Transportlisten, Häftlingslisten, Todesanzeigen, Karteien aller Art, Polizeiprotokolle, Geburts- und Sterbematrikeneinträge, Opferfürsorgeakten. Stück für Stück rekonstruierte sie die Geschichte ihrer Familie. In den Akten fand sie die einzigen Fotos, die sie bis heute von ihrer Großmutter Amalia Horvath besitzt: aufgenommen von den Mördern im KZ Ravensbrück. Es entstand eine Ausstellung, in der auch die Auswirkungen der Verfolgung auf die nachfolgenden Generationen sichtbar werden.

Eintritt frei!

Read more...
 
HARRI STOJKA INDIA EXPRESS Konzerte
There are no translations available.

07.07.2014 – Wien, Arkadenhof/Rathaus, Jazzfest Wien
13.07.2014 – bei Ternitz, Schloss Stixenstein
20.07.2014 – Stuttgart, Sommerfestival der Kulturen
29.07.2014 – Velden, Casineum
30.07.2014 – Innsbruck, Treibhaus
02.08.2014 – Bildein Festivalgelände, Güssinger Kultursommer
03.08.2014 - Nürnberg, Bardentreffen

 
Ceija Stojka Ausstellung in Berlin
There are no translations available.

In Berlin wird diesen Sommer eine dreiteilige Ausstellung der Werke von Ceija Stojka gezeigt:

„Sogar der Tod hat Angst vor Auschwitz“ - Der graphische Zyklus

Read more...
 
Mit Liedern zu den Roma
There are no translations available.

Mit Liedern zu den Roma
Die Gipsy Music Association (neuer Name: Voices of Diversity) führte in Kooperation mit der Volksschule Bernhardtstalgasse (10. Wiener Gemeindebezirk) und Ivana Ferencova-Hrickova ein Projekt mit 50 Kindern aus Favoriten durch. Die Kinder lernten vier traditionelle Roma-Lieder in Romanes. Während des Projektes stellte sich heraus, dass einige Kinder selbst Romanes sprachen, in der Schule aber noch jemandem davon erzählt hatten. Neben den Liedern lernten die Kinder auch etwas über die Kultur der Roma. Bei der Abschlussveranstaltung wurden die Lieder öffentlich vorgetragen, für alle Beteiligten war es seine sehr positive Erfahrung. "Mit Hilfe von Musik können Barrieren überwunden werden," sagt Ivana Ferencova-Hrickova. Begeistert waren auch andere: im Juni wurde das Projekt von Unterrichtsministerin Claudia Schmied ausgezeichnet. Für das Jahr 2014 ist nochmals eine Aufführung der Lieder bei der 6. Baranka Park Gedenkfeier am 20. Mai geplant!
 
« StartPrev12NextEnd »

Page 1 of 2