Freitag, 26 Mai 2017
Information
10 FRAGEN UND ANTWORTEN ZU ANTIZIGANISMUS

Antiziganismus ist ein Thema, das wenig gesellschaftliche oder mediale Aufmerksamkeit erfährt und zu dem es oft Fragen gibt. Romano Centro kennt viele dieser Fragen aus der Praxis von Workshops und Vorträgen. Wir versuchen hier, die wichtigsten zu beantworten.

Was genau meint „Antiziganismus“?

Antiziganismus bezeichnet – ähnlich wie der Begriff Antisemitismus – eine bestimmte Form des Rassismus, nämlich gegenüber Menschen, denen zugeschrieben wird, „Zigeuner“ zu sein oder sich „zigeunerisch“ zu verhalten. Der Begriff bezeichnet nicht nur tatsächliche Diskriminierungen oder Übergriffe, sondern zeigt die dahinterliegende Ideologie.

Weiterlesen...
 
Voträge, Workshops, etc.

 

Sie interessieren sich für die Kultur oder die Sprache der Roma? Wollen etwas über die Situation der Roma in Wien erfahren? Oder wissen, was Antiziganismus ist? Romano Centro bietet auf Anfrage gerne Vorträge oder Workshops an, in denen diese Themen bearbeitet werden. 

Anfragen bitte an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. oder unter der Telefonnummer 01 7496336 14.

 
Wanderausstellung "Roma in Bewegung"

 

Die Wanderausstellung „Roma in Bewegung“ bietet einen hervorragenden Einblick in Geschichte, Kultur, Sprache und gegenwärtige Situation der Roma in Europa. Sie eignet sich besonders für Schulen (für Kinder ab 12 Jahren) und kann im Romano Centro kostenlos ausgeliehen werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weiterlesen...