Montag, 06 Apr 2020
News
Sehr geehrte Damen und Herren!
Liebe Freunde von Romano Centro!

Aufgrund der gegenwärtigen Notsituation infolge des Corona-Virus bleibt Romano Centro für den Parteienverkehr vorerst bis zum 15. April geschlossen.
In dieser Zeit steht Ihnen unsere Sozialberatung von Montag - Donnerstag jeweils von 10 – 12 Uhr telefonisch unter der Nummer: 0699/ 182 00 555 oder auch per E-Mail > Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. < und die Administration von Montag – Freitag ebenfalls von 10-12 Uhr telefonisch unter der Nummer: 0699/160 40 409 bzw. per E-Mail > Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. < zur Verfügung.

Änderungen der Öffnungszeiten können Sie auch aktuell immer auf unserer Homepage abrufen: www.romano-centro.org
 
Auf diesem Wege möchten wir auch alle Mitglieder von Romano Centro darauf hinweisen, dass die
für 27. März angesetzte Generalversammlung auf unbestimmte Zeit verschoben ist.
 
Bitte halten Sie sich an die von der Regierung vorgeschriebenen Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus und bleiben Sie zu Hause. Aktuelle Informationen dazu finden Sie unter:   https://www.oesterreich.gv.at/ 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Das Team von Romano  Centro
 

 

Poštovane dame i gospodo!
Dragi prijatelji i prijateljice!

Zbog trenutno novonastale situacije koju je izazvao Korona virus, moramo Vam nažalost saopštiti, da Romano Centro ne može primati lično stranke do 15. aprila i da će naše prostorije do tog perioda biti zatvorene.
Tokom ovog perioda možete  telefonskim putem dobiti informacije i socijalno savetovanje od ponedeljka do četvrtka od 10:00 do 12:00 časova na broj telefona 0699/18 200 555 ili preko e-mail-a: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. . Za sva administrativna pitanja možete se u istom periodskom vremenu obratiti gospodji Marinković koju možete dobiti telefonskim putem na broj telefona 0699/160 40 409 ili pomoću e-mail-a: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. . 

Aktuelne informacije o našem radnom vremenu možete proveriti preko naše veb stranice:
romano-centro.org
 
Ovim putem želimo takodje da Vas obavestimo, da zbog novonastale situacije moramo otkazati
generalno okupljanje naših članova koje je bilo zakazano za 27.03.2020. O novom terminu
obavesticemo vas ubrzo. 

Molimo Vas da mere koje je Vlada Republike Austrije donela kako bi smanjila širenje virusa, uvažite i ostanete kod kuće.

Aktuelene informacije o Korona virusu možete naći na veb stranici : htpps://www.oestereich.gv.at/

Hvala Vam na razumevanju.
Vaš tim Romano Centro
 
 
 
Jahresbericht Romano Centro 2018
LINK zum Jahresbericht 2018
 
Romana šibaki paramičengi kafana - Roma-Erzählcafé

Romana šibaki paramičengi kafana

Roma taj Romnja katar diferentni generacije keren svato pa pesko trajo, vorbin pa kodo, sar nakhle pesko trajo ži akana taj den anglal pa pušimata anda publikumo. E tema kam avel maškar aver „o pušipe pa identeto “, „so si romani tradicija“; so taj sar šaj taj trubul te arakhel pe katar e purani tradicija ande adjesutni vrjama?


E tema: Šel gava, šel adetura!

  • Katar avile tumare purane dji kaj tumaro gav, dji kaj tumaro foro?
  • Saje čhiba del pe svato an tumaro gav/foro?
  • So djanen katar tumare Řomengi historija, katar tumaro gav/foro?
  • Sar si e Řomengi veza e gadjencar an tumaro gav/foro?
  • Sas e Romengi veza e gadjencar angleder po lačhi ili akana?
  • So isi romani kultura?
  • So mislin tume pala amari řomani kultura, saji razlika si katar e gadjengi kultura?
  • So našadam katar amari purani romani kultura?
  • So mislin, so ka ačhol katar e romani kultura an budućnosto?

Vorbin e Darija Marinković, o Ismet Krasnići, o Ratko Perić, o Georgi Stoilov, o Jasin Musa, o David Mustafa


Paraštuj, 22. novembro 2019, ka l’ 18 časura ando Romano Centro, Hofmannsthalgasse 2, 1030 Wien


E Romana šibaki paramičengi kafava prezentiril taj inkerel e Rabie Perić. E diskusija inkerdol pe romani šib. Ako trubul i pi njamcicko šib ka prevedil pe.


Roma-Erzählcafé

Angehörige verschiedener Generationen der Roma-Communities erzählen aus ihren Leben, teilen ihre Erfahrungen und stellen sich den Fragen der anderen. Es geht um Identitäten, um die Frage, was Roma-Tradition ist, was davon heute wie gelebt werden kann und soll.


Diesmal ist das Thema: Hundert Dörfer, hundert Bräuche!

  • Woher kamen eure Roma in euer Dorf, in eure Stadt?
  • Welche Sprachen werden in eurem Dorf/eurer Stadt gesprochen?
  • Was wisst ihr über die Geschichte eurer Roma in eurem Dorf/eurer Stadt?
  • Wie ist die Beziehung der Roma mit den Gadje in eurem Dorf/eurer Stadt?
  • War die Beziehung der Roma mit den Gadje früher besser oder ist sie es jetzt?
  • Was ist Romakultur?
  • Was denkt ihr über die Romakultur, was ist ihr Unterschied zu Kultur der Gadje?
  • Was haben wir von der alten Romakultur verloren?
  • Was denkt ihr, wie wird die Romakultur in der Zukunft aussehen?

Sprecherinnen: Darija Marinković, Ismet Krasnići, Ratko Perić, Georgi Stoilov, Jasin Musa, David Mustafa


am Freitag, 22.November 2019, 18 Uhr im Romano Centro, Hofmannsthalgasse 2 / Lokal 2, 1030 Wien


Das Roma-Erzählcafé wird von Rabie Perić kuratiert und organisiert. Die Gespräche finden in Romanes statt. Bei Bedarf wird in Deutsch übersetzt.

Gefördert von Wien Kultur.

 
Zeitschrift Romano Centro bestellen
Wir senden Ihnen die Zeitschrift Romano Centro sowie den Antiziganismusbericht gerne kostenlos zu.

Bitte schicken Sie uns dazu Ihre Adresse und Ihre Einwilligung bezüglich Datenschutz.
 
 
 
 
Jahresbericht 2017
2017 war ein sehr ereignisreiches und erfolgreiches Jahr für den Verein Romano Centro. Den Jahresbericht 2017 finden Sie hier.
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 1 von 15