Samstag, 20 Okt 2018
News
Renata Erich (1933 - 2018)
Voller Trauer geben wir bekannt, dass unser Ehrenmitglied Renata Erich am 12.10. im 86. Lebensjahr gestorben ist. Renata Erich war eine der GründerInnen des Vereins Romano Centro und lange als Vorstandsmitglied und Geschäftsführerin tätig.

Das Begräbnis findet am Samstag den 27. Oktober um 14h in der Pfarrkirche Merkersdorf
(2115 Ernstbrunn - Niederösterreich) statt.
Die Seelenmesse findet am Mittwoch den 7. November 2018 um 18:30h in der Paulanerkirche,
Paulanergasse 6, 1040 Wien statt.

Anstelle von Kränzen oder Blumen  wird um eine Spende an Verein Netzwerk, Projekt Kosovo | Pater Karl Helmreich gebeten.

IBAN: AT67 4300 0481 5080 1010 
 
Podiumsdiskussion: Diversität in der Europäischen Union - Testfall Roma in Europa

Aus Anlass der Österreichischen Ratspräsidentschaft veranstaltet Romano Centro gemeinsam mit ERGO
Network (European Roma Grassroots Organisations) und dem Haus der Europäischen Union in Wien
eine Podiumsdiskussion zum Thema
Diversität in der Europäischen Union - Testfall Roma in Europa

Donnerstag, 8. November 2018, 18.30 Uhr
Haus der Europäischen Union, Wipplingerstraße 35, 1010 Wien

Begrüßung
Georg Pfeifer, Leiter des Verbindungsbüros des Europäischen Parlaments in Österreich
Rabie Perić-Jasar und Mirjam Karoly, Romano Centro

Diskutant*innen
Gabriela Hrabanova, Direktorin ERGO
Network (Brüssel)
Sheena Keller, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, FRA (Agentur der EU für Grundrechte)
Ciprian Necula, Aktivist, Soziologe, Rumänien
Péter Niedermüller, Abgeordneter zum
EU-Parlament (Demokratikus Koalíció, Ungarn)
Dijana Pavlović, Aktivistin, Italien
Alfiaz Vaiya, Koordinator ARDI (Arbeitsgruppe Antirassismus und Diversität, Europäisches Parlament)

Moderation
Peggy Piesche, Literatur- und
Kulturwissenschafterin, Berlin

Simultanübersetzung Deutsch-Englisch

Um Anmeldung wird gebeten: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Roma sind die größte Minderheit Europas.

Weiterlesen...
 
Verein Exil: Workshops für Schulklassen

roma–holocaust-education und zeitzeugInnenprojekt 2018
„träume ich, dass ich lebe?!“
in erinnerung an die romakünstlerin und auschwitz-überlebende CEIJA STOJKA
7 workshops für schulklassen ab der 8. schulstufe im herbst 2018

workshoptermine herbst 2018
mo.15.10., mo. 22.10., mo.29.10., mi.21.11., fr. 30.11., mi. 5.12., mo. 10.12. 2018
zeit: jeweils 10 bis 13 uhr 30
ort: amerlinghaus, stiftgasse 8, 1070 wien, 1. stock, galerie

workshopprogramm:

Weiterlesen...
 
Lernhilfe-Anmeldung ab 13.8.

Die Anmeldung für die Lernhilfe ist vom 13.8. bis zum 18.9. möglich.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin unter 01 7496336 15. Alle bisher betreuten Kinder und Jugendlichen müssen sich erneut für die Lernhilfe anmelden. Zum Anmeldetermin sollten die Schülerin/der Schüler und eine erziehungsberechtigte Person kommen. Mitzubringen ist das letzte Zeugnis. 

 
Jahresbericht 2017
2017 war ein sehr ereignisreiches und erfolgreiches Jahr für den Verein Romano Centro. Den Jahresbericht 2017 finden Sie hier.
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 1 von 16