Samstag, 21 Sep 2019

EMail Drucken

Romana šibaki paramičengi kafana - Roma-Erzählcafé

Veranstaltung 

Titel:
Romana šibaki paramičengi kafana - Roma-Erzählcafé
Wann:
20.09.2019 18.00 h
Wo:
Romano Centro - Verein für Roma - Wien
Kategorie:
Anderes

Beschreibung



Romana šibaki paramičengi kafana

Roma taj Romnja katar diferentni generacije keren svato pa pesko trajo, vorbin pa kodo, sar nakhle pesko trajo ži akana taj den anglal pa pušimata anda publikumo. E tema kam avel maškar aver „o pušipe pa identeto “, „so si romani tradicija“; so taj sar šaj taj trubul te arakhel pe katar e purani tradicija ande adjesutni vrjama?

E tema: Romnja taj Romano aktivizmo

Menisarda o romano aktivizmo e tradicionalno rola e Romnjengi?

De kana taj sostar angažirin pe Romnja ki politika?

Sar sas e Romnjengo trajo anglal katar o romano aktivizo?

Sar si e Romnjengo trajo agijes? So menisajlo?

Gindin te si e džuvlja katar o murša po aktivno ko romano aktivizmo?

So gindin tume, te hamin pe e Romane aktivistura ani gadžikani politika?

So si o ciljo tar o romano aktivizmo, so na?

Vorbin e Sanija Ailović, e Usnija Buligović, e Marion Dworak, e Dženifer Dzeladin, e Nadine Papai, e Žaklina Radosavlević

Paraštuj, 20. septembro 2019, ka l 18 časura ando Romano Centro, Hofmannsthalgasse 2, 1030 Wien

E Romana šibaki paramičengi kafava prezentiril taj inkerel e Rabie Perić. E diskusija inkerdol pe romani šib. Ako trubul i pi njamcicko šib ka prevedil pe.

Roma-Erzählcafé

Angehörige verschiedener Generationen der Roma-Communities erzählen aus ihren Leben, teilen ihre Erfahrungen und stellen sich den Fragen der anderen. Es geht um Identitäten, um die Frage, was Roma-Tradition ist, was davon heute wie gelebt werden kann und soll.

Diesmal ist das Thema: Frauen und Roma-Bewegung

Hat sich die traditionelle Rolle der Frau durch die Roma-Bewegung verändert?

Seit wann und warum engagieren sich Roma-Frauen politisch?

Wie ging es den Roma-Frauen früher, vor der Roma-Bewegung?

Was hat sich für sie heute geändert?

Engagieren sich mehr Frauen als Männer in der Roma-Bewegung?

Sollen sich Roma-Aktivisten in die Politik der Gadže einmischen?

Was ist das Ziel des Roma-Aktivismus? Was nicht?

Sprecherinnen: Sanija Ailović, Usnija Buligović, Marion Dworak, Dženifer Dzeladin, Nadine Papai und Žaklina Radosavlević

am Freitag, 20. September 2019, 18 Uhr im Romano Centro, Hofmannsthalgasse 2 / Lokal 2, 1030 Wien

Das Roma-Erzählcafé wird von Rabie Perić kuratiert und organisiert. Die Gespräche finden in Romanes statt. Bei Bedarf wird in Deutsch übersetzt.

Gefördert von Wien Kultur.

Veranstaltungsort

Karte
Ort:
Romano Centro - Verein für Roma   -   Website
Straße:
Hofmannsthalgasse 2/2
PLZ:
1030
Stadt:
Wien
Bundesland:
Wien
Land:
Land: at